Das Kommunale Förderprogramm

Mit seinem Kommunalen Förderprogramm unterstützt das GKV-Bündnis für Gesundheit Kommunen dabei, sich für Gesundheitsförderung und Prävention zu engagieren.

Das Kommunale Förderprogramm wurde Anfang 2019 aufgelegt und umfasst zwei Themenbereiche: Zum einen den Auf- und Ausbau kommunaler Steuerungsstrukturen, zum anderen die Umsetzung von Maßnahmen auf kommunaler Ebene, von denen besonders sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen profitieren sollen. Die Antragsfristen für beide Angebote sind abgelaufen. Gefördert werden insgesamt 120 kommunale Vorhaben.

Kommunen, die bis zum 31.12.2021 Förderungen beantragt haben oder bereits eine Förderung in Anspruch nehmen, werden weiterhin von den Programmbüros begleitet. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an das Programmbüro in Ihrem Bundesland (dort gelangen Sie über den Kasten rechts oben schnell und einfach hin).

Die unabhängige Evaluation des Kommunalen Förderprogramms erfolgt fortlaufend durch die Prognos AG.

Wir in den Ländern

Die Programmbüros des
GKV-Bündnisses für Gesundheit

Die Programmbüros beraten Kommunen und informieren über weitere Angebote
des GKV-Bündnisses für Gesundheit.

Ihr Bundesland