Programmbüro Berlin

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Themen des Programmbüros sowie Informationen zu Projekten in Lebenswelten.

Landesbezogene Projekte und Programme der Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten im Land Berlin

Gesund in Berlin - Stadtteile im Blick (GiB)

Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. ist seit 2021 Träger des GKV-seitig geförderten landesbezogenen bezirksübergreifenden Berliner Programms „Gesund in Berlin – Stadtteile im Blick“ (GiB). Es handelt sich bei dem Programm um die Weiterentwicklung des Projektes „Clearingstelle Gesundheit für Quartiere der Sozialen Stadt“. GiB wird bis Ende 2024 gefördert.

Die Förderung zielt darauf ab, gesundheitsförderliche Strukturen in sozial- und gesundheitlich benachteiligten Stadtteilen bzw. Handlungsräumen auszubauen und nachhaltig zu stärken. Im Rahmen des Programms werden gesundheitsorientierte Einzelprojekte für vulnerable Personengruppen gemäß der Gesundheitsförderung und Prävention in Lebenswelten nach §20a SGB V finanziert und umgesetzt. Die Aktivitäten von GiB konzentrieren sich dabei, wie der Name impliziert, auf Stadtteileinrichtungen in Quartiren als zentrale Ankerpunkte für die Bewohnenden.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: https://gesundinberlin.org/

Ihr Ansprechpartner

Patrick Fischer

Programmbüro des GKV-Bündnisses für Gesundheit in Berlin
c/o Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) – Landesvertretung Berlin/Brandenburg, Referat Ambulante Versorgung, Ärzte, Arzneimittel
Stresemannstraße 91
10963 Berlin

www.gkv-buendnis.de/programmbuero-BE

Patrick Fischer
Tel.: 030 253774-28
Fax: 030 253774-19

E-Mail: patrick.fischer(at)vdek.com

Visitenkarte als vCard zur Übertragung in Ihr E-Mail- Postfach (VCF-Datei)